Erleben, was verbindet.

Ihre Werkzeuge zur Datenanalyse

Mit Hilfe von vielen hilfreichen Analyse-Werkzeugen, die der Data Intelligence Hub anbietet, können Sie Ihre Daten schnell und einfach weiterverarbeiten und für Sie maßgeschneiderte Erkenntnisse generieren.

DataScience Workbench

Mit der Cloudera DataScience Workbench können Data Scientists ihre eigenen Analyse-Pipelines verwalten. Dies schließt integrierte Planung, Überwachung und E-Mail-Alarmierung mit ein. Entwickeln und prototypisieren Sie schnell neue Machine-Learning-Projekte und stellen Sie diese einfach in der Produktion bereit.

www.cloudera.com

Grafana

Das frei nutzbare Dashboarding-Tool Grafana von Grafana Labs hilft Ihnen dabei, alles im Blick zu behalten. Es ist stark verbreitet, da es besonders ausgereift ist und stabil läuft.

www.grafana.com

H2O

Der Open-Source-Service H2O von H2O.ai ist ein Java-Backend für Machine-Learning-Anwendungen. Es kommt entweder für Einsteiger mit einem voreingestellten Frontend oder kann mittels APIs über Programmiersprachen wie Python, R oder Java gesteuert werden. Es bringt einige eigene Umsetzungen von beliebten ML-Algorithmen, die mit zu den besten im Markt gehören.

www.h2o.ai

IBM: Data Science Experience

Mit Data Science Experience von IBM verfügen Anwender über eine interaktive, kooperative und Cloud-basierte Umgebung, in der Data Scientists mehrere Tools dazu einsetzen können, Informationen zu gewinnen. DataScience Experience ist integrierbar mit RStudio, Jupyter und Python in einer konfigurierten Umgebung für die Onlinezusammenarbeit.

www.ibm.com

Jupyter (Hub / Notebook)

Diese Open-Source-Workbench von NumFocus ist vergleichbar mit anwenderfreundlichen Verarbeitungsprogrammen für Textdokumente. Anders als der Standard-Editor bietet sie dem Nutzer sinnvolle und effiziente Funktionen, um einfach auf Daten und andere Ressourcen zuzugreifen.

www.numfocus.org

Rstudio

RStudio ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment, kurz IDE) und ermöglicht es, Daten in der Programmiersprache R zu analysieren. Die Workbench enthält eine Konsole, einen Syntaxhervorhebungseditor, der direkte Codeausführung unterstützt, sowie Tools für Plotting, History, Debugging und Workspace Management.

www.rstudio.com

Zeppelin

Von der Open-Source-Community Apache entwickelt, hilft dieses Tool bei der Datenaufnahme, -erkennung, -analyse und -visualisierung. Die Interpreter ermöglichen den Anschluss von Code in jeder Sprache an Zeppelin mit Unterstützung für Apache Spark, R, Hive, Shell, Cassandra und mehr.

www.zeppelin.apache.org

Ihre zusätzlichen Services zur Datenanalyse

Sie müssen keine eigenen Algorithmen entwickeln, um Ihre eigenen und externen Daten miteinander zu verknüpfen: Der Data Intelligence Hub bietet Ihnen eine große Anzahl der besten Anwendungen und Libraries an, um Daten zu verarbeiten und Erkenntnisse zu generieren.

Akka

Auto-ML

Azure Datalake Store

Blaze

Bokeh

Breeze

Caret

Dask

Deeplearning Scala

Devtools

Dplyr

Elasticsearch

Epic

Fasttext

Fbprophet

Gadfly

Gensim

Ggmap

H2O

Julia

Die noch junge Open-Source-Programmiersprache Julia von NumFocus. ist eine schnelle und benutzerfreundliche Programmiersprache für anspruchsvolle wissenschaftliche Berechnungen. Sie eignet sich daher hervorragend für komplexe Fragestellungen.

numfocus.org/project/julia

JuliaDB

Keras

Librosa

Lubridate

Matplotlib

Numpy

OnlineStats

Pandas

Parquet

Plotly

PredictionIO

Pymongo

Python

Python ist eine Programmiersprache, mit der Sie effizienter arbeiten und Systeme effektiver integrieren können. Durch die Verwendung lassen sich Produktivitätssteigerungen schnell erreichen und Wartungskosten langfristig senken. Dabei eignet sich Python sowohl für erfahrene Programmierer wie auch Einsteiger.

python.org

Quantmod

R

Die beliebte Open-Source-Programmiersprache des R Core Team ist eine freie Softwareumgebung für statistische Berechnungen und Grafiken. R kompiliert und läuft auf einer Vielzahl von UNIX-Plattformen, Windows und MacOS und ist daher besonders anwenderfreundlich.

r-project.org

Redis-py

Rmarkdown

Saddle

Scala

Die noch junge Open-Source-Programmiersprache der École polytechnique fédérale de Lausanne ermöglicht die Kombination mehrerer unterschiedlicher Programmierstile. Dabei wird eine funktionale wie auch objektorientierte Programmierung bestmöglich sichergestellt.

scala.epfl.ch

Scikit-learn

Scipy

Shiny

Slick

Smile

SQLAlchemy

Stringr

SummingBirds

Sympy

Tensorflow

Das Open-Source-Werkzeug Tensorflow von Google ist die meist verwendete Library für den Bau neuronaler Netzwerke und bietet die größte Algorithmen-Familie innerhalb des DataScience Spektrums. Dabei ist Tensorflow verfügbar für Python, R, Java und Javascript.

www.tensorflow.org

Textblob

Tidyr

Torch

Vegas

XGBoost

Neben DeepLearning (für neuronale Netzwerke) ist das Open-Source-Tool XGBoost von DMLC der beliebteste Algorithmus zur Programmierung von Machine-Learning-Anwendungen.

www.xgboost.ai