Produktionsbetriebe arbeiten effizienter – Data Intelligence Hub
DATA INTELLIGENCE HUB - Für Geschäftskunden
Erleben, was verbindet.

Produktionsbetriebe arbeiten effizienter

Herausforderung

In Produktionsanlagen sind alle Prozesse genau getaktet, jeder Handgriff muss sitzen, oft im Betrieb rund um die Uhr. Stehen einzelne Maschinen still oder fallen gar komplette Produktionsstraßen aus, kommt die gesamte Fabrik aus dem Takt, mitunter bis zum kompletten Stillstand. Die Folge: Produktionsausfälle, Umsatzeinbußen, Reparaturkosten. Das Ziel: möglichst wenig Stillstand der Maschinen – sei es durch Schäden oder Wartungsarbeiten. Das gelingt mit künstlicher Intelligenz und intelligenter Auswertung von Maschinendaten, die die gesammelten Sensorwerte, Steuerungs- und Wartungsdaten bewerten, vergleichen und zielgerichtet an Techniker ausgeben. Denn bei der Vielzahl an Sensor-, Steuerungs- und Wartungsdaten ist es oft unmöglich, die komplexen aber wertvollen Daten zu konsolidieren und in Korrelation auszuwerten. Obendrein sind oft zusätzliche Daten, wie z.B. Umweltdaten oder Daten entlang der Supply Chain elementar und ein sicherer Datenaustausch für die Unternehmen und Servicetechniker unerlässlich.

Lösung

Smart Monitoring unterstützt Unternehmen dabei, komplexe Informationen zu bündeln. Smart Monitoring ist ein Analytics Service auf dem Data Intelligence Hub, überwacht und analysiert auf dieser Basis sämtliche Anlagendaten rund um die Uhr und informiert das Servicepersonal frühzeitig über etwaige Abweichungen, sogenannte Anomalien. Intelligente Algorithmen erlernen verschiedene Betriebszustände und schlagen bei Unregelmäßigkeiten Alarm. Dadurch können Unternehmen Instandhaltungstermine rechtzeitig ansetzen oder erhalten relevante Informationen gebündelt, wenn einzelne Maschinenkomponenten ausfallen. Das spart Zeit und Kosten. Besonderes Extra: Der DIH visualisiert sämtliche Daten, so dass Servicekräfte den Grund für den Ausfall direkt erkennen und den Fehler schneller beheben können. Dashboards erleichtern dabei insbesondere die Fehlersuche, indem die betroffene Maschinenkomponente identifiziert und ursächliche Sensorwerte übersichtlich dargestellt werden.

Vorteil

Smart Monitoring -Dashboards bewerten mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz die komplexe Sensordaten situationsgerecht. Dadurch reduzieren sich Ausfallzeiten, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten können effizienter geplant und aufeinander abgestimmt werden. Zusätzlich notwendige Analysedaten können über den Data Intelligence Hub einfach hinzugewonnen und ausgewertet werden. Obendrein haben Kunden die Möglichkeit, durch die Monetarisierung eigener Datenbestände weitere Einnahmequellen einfach, transparent und sicher zu erschließen.