DATA INTELLIGENCE HUB - Für Geschäftskunden

ERLEBEN, WAS VERBINDET.

Data Intelligence Hub Journal

Bestelloptimierung für Material

Alle Materialien müssen "just-in-time" geliefert werden, so dass die Bestellungen mit allen Akteuren koordiniert werden müssen, um eine reibungslose Lieferung zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung hilft, den Prozess zu optimieren. Jeder erhält die relevanten Daten und ein Übersetzungsdienst sorgt dafür, dass es keine Missverständnisse gibt. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
23. Apr 2020

Selbstbestimmtes Handeln in der Industrie 4.0 durch Collaborative Condition Monitoring

Von kollaborativer Nutzung von Daten können alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette profitieren. Wie das geht, wird in dem neuen Use Case „Collaborative Condition Monitoring“ dargestellt. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
24. Apr 2020

Der Digitale Zwilling mit Datensouveränität: Say Hello to „DaWID“

Hollywood hat sie schon früh erfunden: Avatare, Cyborgs, Androiden, Klone. Heute sprechen führende Politiker, Manager, Investoren wie selbstverständlich vom Digital Twin, als Abbild von Personen. Aber wo bleibt die Datensouveränität? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
06. Mai 2020

Smart Farming

Landwirte sind in hohem Maße von Wetter und Boden abhängig. Smart Farming trägt dazu bei, die Produkte in Bezug auf Qualität, Quantität und Preisgestaltung zu optimieren. Mit Hilfe des Data Intelligence Hub können landwirtschaftliche Daten mit Wetterdaten gemischt werden, um Maßnahmen zur Vermeidung negativer Auswirkungen zu ergreifen. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Smart Wine

Im Weinbau spielen externe Faktoren wie das Wetter eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Ernteertrags. IoT-Geräte unterstützen die Optimierung des Weinbaus. Angereichert mit vergangenen, aktuellen und vorhergesagten Wetterdaten sind die Weinbauern in der Lage, die Ernte zu analysieren, zu optimieren und zu planen. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Smart Building Information Management

Intelligentes Gebäudemanagement hilft, Ressourcen zu optimieren und Kosten zu sparen. Elektrizität kann nachhaltig genutzt werden und sowohl der Eigentümer als auch die Bewohner können Geld sparen. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Smart Lighting

Intelligente Beleuchtungssysteme helfen, Strom zu sparen und damit die Umwelt zu schonen. Durch die Anreicherung von Live-Daten aus Glühbirnen mit Wetterdaten kann die Beleuchtung effizient und nachhaltig gesteuert werden. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
08. Jan 2020

Erfolg mit "Small Data" – Neue Forschung zum Ensemble-Lernen

Bei aller Aufmerksamkeit für Big Data ist es leicht, KI-Möglichkeiten mit kleinen oder unausgewogenen Stichproben - oder „Small Data“ - zu übersehen. Erfolg mit Small Data erfordert spezialisierte Analysen. Cloud-Trends wie Edge-Computing werden Möglichkeiten von Small Data weiter ausbauen. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
28. Dez 2019

Behandelt Daten wie ein Produkt - Erfolg braucht Produkt Management

Bundeskanzlerin Merkel mahnt deutsche Unternehmen, das Wertschöpfungspotenzial von Daten auszuschöpfen oder sich einem bösen Erwachen auszusetzen. Aber wie kann man den Wechsel zu einem datenorientierten Unternehmen vollziehen? Ein erster guter Schritt wäre "Produkt Management". Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
07. Nov 2019

Space Race: Daten werden auch deine Nachbarschaft verändern

Planen Sie eine Wohnung zu mieten, ein Haus zu kaufen, ein Büro zu finden? Die Ankunft und der Erfolg von Robotaxis, Van-Pool-Shuttles und autonomen Fahrzeugen werden den Nutzen urbaner Räume - Straßen, Parkplätze - radikal verändern und ein Rennen zur Wiederverwendung auslösen. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
14. Jul 2019

Digitale Zwillinge: Schneller und Billiger – Das Beispiel der Digitalen Bremse

Fehler und Irrtümer verlangsamen die Produktion und kosten Geld. Wie kann man das verhindern? Wäre es nicht ideal, Fehler vor der Produktion identifizieren zu können? Mit "Frontloading" und dem digitalen Zwilling gelingt es. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
18. Aug 2019

Flottenauslastung mit Heatmap Analytics

Es gibt viele Open-Source-Daten, z. B. wo Menschen leben und wie viele Autos registriert sind. Um den öffentlichen Verkehr zu optimieren, fehlen jedoch dynamische Daten, beispielsweise Daten zu tatsächlichen Personenbewegungen. Der Data Intelligence Hub kann hier helfen. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
04. Jun 2019

Mit Umati einfach und standardisiert Maschinen anbinden

Umati und Telekoms Data Intelligence Hub verhelfen mit einheitlichen Standards zu mehr Datensouveränität und effizientem Datenaustausch in der Industrie. Mehr

Janek Mulac
Janek Mulac
01. Okt 2019

Schneller und sicherer Datenaustausch zwischen OEM und Supplier

Intelligente Mobilität kommt mehr und mehr zum Einsatz. Doch um diese Intelligenz zu schaffen, wird eine große Menge an Daten benötigt. Möchte man als OEM wettbewerbsfähig bleiben, müssen Daten effizient eingeholt, analysiert und genutzt werden. Aber wie bezieht man eigentlich die Daten? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
12. Apr 2019

Getränke-Produktionsoptimierung

In der Getränkeproduktion sind verschiedene Akteure voneinander abhängig. Um dies zu steuern, können Daten generiert und zwischen den Akteuren verteilt werden. Ein Rollen- und Rechtesystem verhindert, dass auf die Daten unberechtigterweise zugegriffen werden kann. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Industrie 4.0 für effiziente Qualitätssicherung

Intelligent vernetzte Maschinen verbessern die Prozesskette und Produkte in produzierenden Betrieben. Der Data Intelligence Hub macht Industrie 4.0 möglich. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
04. Dez 2018

Smart Monitoring in der Produktion

Mit Smart Monitoring können Servicetechniker Maschinen und Produktionsprozesse einfacher überwachen und früher reagieren – zum Beispiel mit dem Data Intelligence Hub. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
04. Dez 2018

Gebäudemanagement in der Cloud

Künstliche Intelligenz hilft Unternehmen dabei, große Datenmengen zu überwachen. Der Data Intelligence Hub eint Ecosysteme, den Datenaustausch und Anwendungsgebiete auf einer Plattform. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
04. Dez 2018

Smart Waste

Um das Abfallmanagement zu optimieren, werden Daten analysiert, um den perfekten Zeitpunkt für die Entleerung des Abfalls zu bestimmen. Die Abfallbehälter werden überwacht, und ein Sensor sendet den Füllstand und die geografische Position. Dies ermöglicht dem Abfallmanagement, die Behälter effizient zu leeren. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Data Analytics in der Logistik

Mit dem Data Intelligence Hub können Stakeholder der Logistikbranche effizienter planen. Dank Data Analytics sind sie immer auf dem neusten Stand. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
04. Dez 2018

Intelligente Datenanalyse der Luftqualität

Für eine flächendeckende Bestandsaufnahme und zukunftsgerichtete Prognosen greifen im Data Intelligence Hub zahlreiche Datenquellen und Algorithmen ineinander. Mehr

Peter Voigt
Peter Voigt
20. Nov 2018

Open Data Plattform für Stadtverwaltungen

Mit dem Telekom Data Intelligence Hub können Stadtverwaltungen ihre Daten gezielt aufbereiten und den Bürgern bereitstellen – ohne eine eigene Infrastruktur dafür aufzubauen. Mehr

Peter Voigt
Peter Voigt
20. Nov 2018