DATA INTELLIGENCE HUB - Für Geschäftskunden

ERLEBEN, WAS VERBINDET.

Data Intelligence Hub Journal

Die Cloud für Europa – GaiaX

Mit GaiaX wird eine europäische Cloud mit höchsten Sicherheitsstandards und Datensouveränität entwickelt. Damit will man auf dem internationalen Markt wettbewerbsfähig sein. Die Deutsche Telekom entwickelt mit dem DIH schon jetzt eine souveräne Datenplattform und kann deshalb Expertise bei Gaiax beisteuern. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
25. Jun 2020

Digitale Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 – Daten werden immer wichtiger für die Produktion

In einer modernen Zeit sind digitale Geschäftsmodelle das grundlegende Unterscheidungsmerkmal der künftigen Wettbewerbsfähigkeit in der Industrie 4.0 und gewinnen imer mehr an Bedeutung. Um datengetriebene Geschäftsmodelle besser verstehen zu können, nennt die Plattform-Industrie 4.0 eine vielzahl an Beispielen, warum diese für die Zukunft vorteilhaft sind. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
24. Jun 2020

IDSA Virtual Expo – Die erste virtuelle Veranstaltung!

In einer Zeit, in der Messen und Kongresse aufgrund der Coronapandemie nicht abgehalten werden können, gewinnen digitale Alternativen für die Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Entwicklung immer mehr an Bedeutung. Deshalb wird die International Data Space Association den für die Hannover Messe geplanten Gemeinschaftsstand in ein virtuelles Event umwandeln. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
20. Mai 2020

Materialbestellung optimieren

Für eine reibungslose „just-in-time“-Materiallieferung müssen die Bestellungen und alle Beteiligten koordiniert werden. Dabei hilft eine systematische Datenverarbeitung. Jeder erhält die relevanten Informationen, und ein Übersetzungsservice beugt Missverständnissen vor. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
23. Apr 2020

Gemeinsame Prozessoptimierung durch Collaborative Condition Monitoring

Durch die kollaborative Nutzung von Daten gewinnen alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette wertvolle Einblicke, die sie zur Verbesserung von Produkten und Prozessen einsetzen können. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
24. Apr 2020

3. CIO-Convention Digital World & Governance: Datensouveränität

„Gaia-X", "Datensouveränität“ sowie „IT- und Cybersicherheit“ nahmen unter den Themen der diesjährigen und dritten CIO-Convention – Digital World & Governance – einen großen und wichtigen Platz ein. Das vom Bundesverband der IT-Anwender e. V. (VOICE) organisierte Treffen wurde am 10. – 11. März im Berliner Hotel de Rome abgehalten und bot die Plattform für Vertreter von Governance, Regulierung und der Welt der Anwender, um über Digitalisierung in den für sie relevanten Bereichen zu diskutieren. Mehr

Lars Kaiser
Lars Kaiser
20. Apr 2020

Gegen COVID-19: Hackathon der Bundesregierung, #HackCorona – Telekom DIH ist dabei

Telekom Data Intelligence Hub schließt sich den Kampf gegen COVID-19 an. Data Natives ruft in ihrem #HackCarona-Hackathon Datenwissenschaftler weltweit auf sich im Team zusammenzuschließen und Lösungen zu finden. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
20. Mrz 2020

BDI listet DIH als Exempel Deutschlands progressiver Plattformökonomie

In seiner letzten Veröffentlichung informiert der BDI über Deutsche digitale B2B-Plattformen, sowie deren Wichtigkeit und Allgegenwärtigkeit in der heutigen Wirtschaft. Der DIH als Branchen-neutrale Infrastruktur wird dabei ausführlich auf Seite 12 beschrieben. Mehr

Lars Kaiser
Lars Kaiser
10. Mrz 2020

T-Systems ist die #1

T-Systems ist Deutschlands führender IT-Dienstleister für die Automobilindustrie. Kunden profitieren vom zuverlässigen Betrieb globaler Back-End-Systeme (EU, USA, China), führender Innovation und superschneller 5G- und Edge-Kommunikation. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
08. Mrz 2020

Telekom Data Sandbox: Try small, fail fast, scale big

Verschwenden Sie keine Zeit mit der Verarbeitung Ihrer Daten - fangen Sie an zu experimentieren! Mit der „Data Sandbox" erzielen sie schneller Ergebnisse. Kombinieren Sie ihre Daten mit unseren Daten. Mehr

Janek Mulac
Janek Mulac
22. Feb 2020

T-Systems als Pionier: Implementierung von IDS

IDSA hat ein Konzept entwickelt, mit dem Unternehmen Daten bündeln und gemeinsam nutzen können, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und gleichzeitig die Datensouveränität zu wahren. Der Telekom Data Intelligence Hub bietet eine erste kommerzielle Implementierung. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
08. Jan 2020

Datenfabriken für Datenprodukte

Wenn 80 Prozent des Zeitbudgets mit der Aufbereitung statt der Analyse von Daten verbracht werden, scheint ein Fehler im System vorzuliegen. Ein Blick in die Vergangenheit könnte helfen: Henry Ford hat mit seinen Fabriken das Autogeschäft revolutioniert. Wie wäre es, wenn wir Datenfabriken bauen? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
07. Mai 2020

Der Digitale Zwilling mit Datensouveränität: Say hello to „DaWID“

Hollywood hat sie schon früh erfunden: Avatare, Cyborgs, Androiden, Klone. Heute sprechen führende Politiker, Manager, Investoren wie selbstverständlich vom Digital Twin, als Abbild von Personen. Aber wo bleibt die Datensouveränität? Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
06. Mai 2020

Bühne frei für Telekom, IBM und IDSA

Telekom Data Intelligence Hub auf Europas größter Konferenz für Datenwissenschaften von Data Natives, einer Gemeinschaft von über 70.000 Datenexperten. Mit dabei: Die Telekom mit den Partnern IBM und IDSA. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
06. Mai 2020

Gutes Wetter für die moderne Landwirtschaft

Landwirte sind in hohem Maße von Wetter und Boden abhängig. Beim Smart Farming werden beispielsweise landwirtschaftliche Daten mit Wetterdaten kombiniert, um rechtzeitig mit geeigneten Maßnahmen gegensteuern zu können. Entsprechend lassen sich mit Datenanalysen Produktqualität, Ertrag und Preisbildung beeinflussen. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Gute Prognose für den Weinbau

Im Weinbau spielen externe Faktoren wie das Wetter eine wichtige Rolle bei der Abschätzung des Ernteertrags. Mit der Analyse zurückliegender und aktueller Wetterdaten in Verbindung mit der Wettervorhersage helfen IoT-Geräte dem Weinbauern bei der Planung und Optimierung der Ernte. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Gebäude-Informationsmanagement rechnet sich

Intelligentes Gebäudemanagement hilft, Energie, Wasser und andere Ressourcen optimal zu nutzen und für Eigentümer wie Bewohner Kosten zu senken. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Erhellende Informationen

Wie lässt sich die Straßenbeleuchtung so steuern, dass der Stromverbrauch möglichst gering ist? Vorausahnen, wann welche Laterne versagt? Indem die örtlichen Wetterverhältnisse und die Materiallebensdauer in die Berechnungen einfließen. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
08. Jan 2020

Digital-Gipfel: Gaia-X

Am 28. Und 29. Oktober 2019 trafen sich die wichtigsten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Vorgestellt wurde unter anderem das Projekt Gaia-X. Hier arbeiten IDSA und Deutsche Telekom zusammen, um eine souveräne Dateninfrastruktur für ganz Europa aufzubauen. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
04. Dez 2019

Erfolg mit „Small Data“ durch spezialisierte Analysen

Bei aller Aufmerksamkeit für Big Data wird das Potenzial von KI anhand kleiner oder unausgewogener Stichproben – also „Small Data“ – leicht übersehen. Cloud-Trends wie Edge-Computing eröffnen neue Chancen. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
28. Dez 2019

AIHack4Diversity powered by Data Intelligence Hub

Der Data Intelligence Hub unterstützte die diesjährige AIHack4Diversity in Berlin. Unter dem Motto "Diverse Teams können oft bessere Ergebnisse erzielen als homogene" versuchten 7 Teams, die Honeypot-Herausforderung zu lösen. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
10. Jan 2020

Behandeln Sie Daten wie Autos

Bundeskanzlerin Merkel mahnte deutsche Unternehmen, das Wertschöpfungspotenzial von Daten zu nutzen. Andernfalls drohe ein böses Erwachen. Aber wie gelingt der Wandel zu einem datenorientierten Unternehmen? Produktmanagement wäre ein guter erster Schritt. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
07. Nov 2019

Mobility-as-a-Service in der Telekom-Zentrale

Innovation nicht mehr verpassen ... Startup Autobahn präsentiert eine kuratierte Reihe von Startup-Stars, die ausgewählte Automobilhersteller und Zulieferer im Ökosystem der Automobilität auswählt. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
03. Nov 2019

Power Shift zu Daten: Die autofreie-Autofirma?

Einnahmen aus Automotive verlagern sich auf Mobilitätsdienste, und die Power- und der Profit – wird sich vom Fahrzeug – oder der Hardware – auf Daten verlagern: Die Wiederholung einer Geschichte, die in Rappaport & Halevi's „The Computerless Computer Company“ (Harvard Business Review, 1991) vorhergesagt wurde? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
07. Okt 2019

Daimler lädt Partner ein: EDM CAE Forum

Das Automobilgeschäft muss sich neu erfinden: Die Zukunft wird bestimmt durch autonomes und vernetztes fahren, Elektroantrieb und Mobilitätsdienste. T-Systems zeigt Innovation wie den Data Intelligence Hub. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
14. Sep 2019

„Space race“ zur neuen Nachbarschaft

Noch prägen Straßen und Parkplätze das innerstädtische Bild. Doch wird sich die Nutzung urbaner Flächen rasant und radikal verändern, wenn neue Formen der Mobilität Einzug halten. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
14. Jul 2019

Digitaler Zwilling für mehr Tempo – am Beispiel einer Bremse

Fehler und Irrtümer verlangsamen die Produktion und kosten Geld. Wie lässt sich das verhindern? Wäre es nicht ideal, Fehler vor Beginn der Produktion identifizieren zu können? Mit „Frontloading“ und dem digitalen Zwilling gelingt es. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
18. Aug 2019

Flottenauslastung mit Heatmap Analytics

Es gibt viele Open-Source-Daten, etwa zur Bevölkerungsdichte und Verkehrsmittelnutzung. Ein differenziertes Bild und Bedarfsprognosen gelingen aber erst mit dynamischen Daten zu Bewegungsströmen. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
04. Jun 2019

Datapools für KI: Mehr von den richtigen Daten

Die richtigen Daten in der richtigen Menge sind der Schlüssel zum Erfolg mit KI. Doch nur wenige Unternehmen werden Daten in ausreichender Menge sammeln können. Bundeswirtschaftsminister Altmaier bringt es auf den Punkt: „Wir brauchen einen Datenpool für Europa“. Doch wie bündelt und teilt man Daten, ohne die Datensouveränität zu gefährden? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
20. Mai 2019

Live Webinar: Vertrauenswürdiger Datenaustausch in der Supply Chain

Thema: Vertrauenswürdiger Datenaustausch in der Supply Chain! Lernen Sie die Potenziale einer vernetzten Lieferkette kennen und wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen - mit Live-Demo. Jetzt anmelden! Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
15. Okt 2019

Drei Schritte für den Erfolg mit KI

Jeder redet darüber, in der Alltagspraxis aber sehen wir, „dass Künstliche Intelligenz noch Neuland ist“. Experten, wie Prof. Dr. Christoph Schlueter Langdon von T-Systems erklären, wie vermieden werden kann, dass Rad immer wieder neu zu erfinden. Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
15. Mai 2019

Data Intelligence Hub in BDIs "Deutsche digitale B2B-Plattformen"

Data Intelligence Hub vom BDI als eine der führenden B2B-Plattformen für Datenaustausch in Industrie 4.0 gelistet. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
01. Okt 2019

Mit Umati Maschinen einfach und standardisiert anbinden

Mit einheitlichen Standards sorgen Umati und der Data Intelligence Hub der Telekom für einen effizientem Datenaustausch in der Industrie. Mehr

Janek Mulac
Janek Mulac
01. Okt 2019

Data Intelligence Hub auf der EMO 2019

Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Metallbearbeitung auf der EMO 2019. Das Team des Data Ingelligence Hubs lädt Sie ein und stellt Ihnen ein kostenloses Ticket zur Verfügung. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
30. Jul 2019

Daten: Quantität oder Qualität?

Wir haben führende Daten Scientists gefragt: Wofür geben Sie den nächsten US-Dollar aus? Was ist wichtiger? Datenmenge oder -qualität? Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
05. Apr 2019

IDSA gipfelt dieses Jahr in Bonn

Datensicherheit, -souveränität und vertrauensvolle Architekturen - das waren die Top-Themen des diesjährigen IDSA Summits bei der Deutschen Telekom in Bonn. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
14. Jun 2019

Live Session Aufzeichnungen

Haben Sie unsere Live Sessions verpasst? Schauen Sie sich die Aufzeichnungen direkt an. Mehr

Janek Mulac
Janek Mulac
11. Jun 2019

Schneller und sicherer Datenaustausch zwischen OEM und Supplier

Für intelligente Mobilitätsanwendungen werden große Menge an Daten benötigt. Wer diese effizient beschafft, analysiert und nutzt, hat gute Chancen, als OEM wettbewerbsfähig zu bleiben. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
12. Apr 2019

Azure Blob-Speicherdaten im Data Intelligence Hub verbinden und analysieren

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten aus dem Azure Blob-Speicher holen und auf dem Data Intelligence Hub Jupyter Notebook analysieren können. Mehr

Ben Thorand
Ben Thorand
18. Apr 2019

Service Shift: Von Auto zu neuer Mobilität

Der Übergang zu neuen Mobilitätsdiensten wird als episch und schnell angesehen. In weniger als zwei Fahrzeuggenerationen wird ein neues Dienstleistungsgeschäft als genauso groß eingeschätzt wie das Automobilgeschäft. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
26. Feb 2020

Die Trainingszeit von Neuronalen Netzen verbessern

Neuronale Netze sind eine spannende Technologie, welche heutzutage vielseitig einsetzbar ist. Jedoch gibt es ein Problem, welches bei größeren Netzwerken oft auftritt: die Trainingszeit. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
26. Mrz 2019

Künstliche Intelligenz im Open Source Kontext

Was ist Künstliche Intelligenz? Welche Rolle spielt Open Source Software? Was sind die wichtigsten Lösungen? Mehr

Ben Thorand
Ben Thorand
27. Feb 2019

Der perfekte Getränke-Mix

Zwischen den Akteuren der Getränkeindustrie bestehen vielfältige Abhängigkeiten. Ein Rollen- und Rechtesystem verhindert den unbefugten Zugriff beim Austausch von Produktionsdaten. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

3 Ebenen von Datenproblemen

Trotz großer Investitionen in Data Science, teure IT-Infrastruktur und Tools ist KI-Erfolg selten. Was oft fehlt, ist der richtige Managementansatz - und das richtige Rezept, um alle neuen Zutaten zu orchestrieren … Mehr

Jasmin Schubert
Jasmin Schubert
25. Mrz 2019

2019 wird das Jahr der Daten

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und ein Neues steht vor der Tür. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
18. Dez 2018

Die 4. Big Data Days 2018 in Berlin

Ende November fanden in Berlin die Big Data Days statt. Ein kurzes Video fasst die Highlights zusammen. Mehr

Janek Mulac
Janek Mulac
11. Dez 2018

Industrie 4.0 für effiziente Qualitätssicherung

Intelligent vernetzte Maschinen verbessern die Prozesskette und Produkte in produzierenden Betrieben. Der Data Intelligence Hub macht Industrie 4.0 möglich. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
04. Dez 2018

Anomalien in der Produktion frühzeitig entdecken

Mit Smart Monitoring können Servicetechniker Maschinen und Produktionsprozesse einfacher überwachen und früher reagieren – einen entsprechenden Analytics-Service bietet der Data Intelligence Hub an. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
04. Dez 2018

Gebäudemanagement in der Cloud

Beim automatisierten Betrieb von Immobilien fließen Daten unterschiedlichster Parteien, Formate und Herkunft zusammen. Ein einheitliches System für den sicheren und einfachen Datenaustausch kommt da wie gerufen. Mehr

Jörg Heizmann
Jörg Heizmann
04. Dez 2018

Einfälle für Abfälle

Intelligentes Abfallmanagement heißt: Die mit Sensoren bestückten und vernetzten Abfallbehälter senden ihren Füllstand und die geografische Position. Daraus errechnet sich der perfekte Zeitpunkt für die Entleerung. Mehr

Lina Hinterseer
Lina Hinterseer
07. Jan 2020

Daten: Wie werden sie gemessen?

Big Data soll das nächste große Geschäft werden. Dennoch wissen viele nicht, was groß bedeutet, und wie Datenmengen vermessen werden. Kein Wunder, dass Profit ausbleibt. Beginnen sie zu messen! Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
01. Feb 2018

Data Analytics in der Logistik

Mit dem Data Intelligence Hub können Stakeholder der Logistikbranche effizienter planen. Dank Data Analytics sind sie immer auf dem neuesten Stand. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
04. Dez 2018

Von IoT zu Internet of Production: In 100 Tagen

Die Produktionslinie eines Hidden Champions in 100 Tagen digitalisieren? Erfahren Sie mehr darüber, wie ein Telekom-Team auf Worte Taten folgen ließ und vernetzte Sensoren und Datenanalyse einsetzte, um verborgene Produktionsprobleme aufzudecken und Qualität zu verbessern. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
05. Jan 2018

Datenanalysen zur Verbesserung der Luftqualität

Für eine flächendeckende Bestandsaufnahme und zukunftsgerichtete Prognosen greifen im Data Intelligence Hub zahlreiche Datenquellen und Algorithmen ineinander. Mehr

Peter Voigt
Peter Voigt
20. Nov 2018

Open-Data-Plattform für Stadtverwaltungen

Mit dem Telekom Data Intelligence Hub können Stadtverwaltungen ihre Daten gezielt aufbereiten und den Bürgern bereitstellen – ohne eine eigene Infrastruktur dafür aufzubauen. Mehr

Peter Voigt
Peter Voigt
20. Nov 2018

Datenverarbeitung durch Enterprise Architecture (EA)

Warum Künstliche Intelligenz ohne Daten undenkbar wäre. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
07. Nov 2018

Der Data Intelligence Hub in 85 Sekunden

Gucken Sie sich unser neues Video an, das Ihnen in nur 85 Sekunden das wichtigste über den Data Intelligence Hub erzählt. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
01. Nov 2018

Leitlinien zu Künstlicher Intelligenz der Telekom

Neun Leitlinien hat die Telekom zum Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) definiert. Mehr

Dr. Karsten Schweichhart
Dr. Karsten Schweichhart
18. Okt 2018

Supply Chain optimieren mit Big Data Analyse

"Die wertvollste Ressource der Welt ist nicht mehr Öl, sondern Daten", schrieb der Economist 2017. Aber was können Unternehmen mit all den Daten tun, die sie produzieren? Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
10. Okt 2018

Smart City, Gemeinde und Kommune

Die Einführung des Data Intelligence Hubs wird durch eine "University Initiative" ergänzt. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
05. Sep 2018

Virtueller Datenraum für die digital vernetzte Wirtschaft

Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, Cloud Computing: Die Automatisierung und Vernetzung aller Lebens- und Arbeitsbereiche etabliert… Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

A Data Journey To The Cloud: Keynotes

Die diesjährige Strata Data Conference in London war für den Telekom Data Intelligence Hub der place to be. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Data Marketplace: Unternehmensdaten strategisch nutzen

Dieser Teil des Blogs führt weiter aus zur Relevanz der Thematik und geht auf die Mehrwerte eines Datenmarktplatzes ein. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Was ist ein Datenmarktplatz?

Daher sind Datenmarktplätze entstanden, eine Art von Handelsplattformen, auf denen Daten gekauft und verkauft werden können… Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Cloudera Data Science Workbench

Die Workbench ist ein Self-Service Tool für Data Scientists und unterstützt mit den derzeit leistungsstärksten Technologien beim Erstellen, Skalieren und Einsetzen von Machine Learning und Advanced-Analystics-Lösungen. Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Künstliche Intelligenz & Daten im Unternehmen

Ganz egal, in welchem Markt – es geht nahezu immer darum, Wettbewerbsvorteile zu realisieren, Kosten zu reduzieren und Abläufe zu optimieren… Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Virtueller Datenraum für die digital vernetzte Wirtschaft

Die Basis für dieses Zusammenspiel von Diensten, ist der Austausch von Daten… Mehr

Sven Löffler
Sven Löffler
20. Aug 2018

Data is broken: Die Datenproduktivitätskrise

Wenn “Zeit ist Geld” stimmt, ist die heutige Datenanalyse eine Katastrophe. Denn mindestens 80 % des Zeitbudgets von Datenanalyse-Projekten werden für die Vorbereitung der Daten und nicht für Analysen und Ergebnisse aufgewendet. Mehr

Christoph Schlueter Langdon
Christoph Schlueter Langdon
18. Dez 2018