DATA INTELLIGENCE HUB - Für Geschäftskunden

Erleben, was verbindet.

Data Intelligence Hub in BDIs „Deutsche digitale B2B-Plattformen“

Telekoms Data Intelligence Hub wurde in der Broschüre „Deutsche digitale B2B-Plafformen“ des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) aufgeführt. Die Broschüre zeigt 21 ausgewählte digitale B2B-Plattformen made in Germany, die die Umsetzung von Industrie 4.0 unterstützen.

Wer ist der BDI?

Der BDI ist der Dachverband der deutschen Industrie und industrienaher Dienstleistungen. Es spricht für 35 Fachverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund 8 Millionen Beschäftigten. Sie vertreten die Interessen der Branche, werfen Fragen auf, erarbeiten differenzierte Auffassungen, stellen einen Interessenausgleich im Bündnis mit den Mitgliedsverbänden her und bieten damit den politischen Entscheidungsträgern in der Branche koordinierte und repräsentative Positionen.

Der Data Intelligence Hub als sichere Lösung

Digitale Plattformen werden täglich zum Beispiel in Marktplätzen, sozialen Netzwerken oder Buchungsportalen eingesetzt. Aber auch in der Industrie gewinnen sie durch verschiedene Applikationsmethoden immer mehr an Relevanz. Die Hauptvorteile für Unternehmen sind:

Der Data Intelligence Hub (DIH) der Deutschen Telekom erfüllt als erster Datenmarktplatz die strengen Sicherheitsanforderungen der International Data Spaces Association (IDSA). Es fungiert als neutraler Datenverwalter mit höchsten Sicherheitsstandards und garantiert die jeweilige Datenhoheit durch dezentrale Datenspeicherung. Entscheiden Sie selbst, welcher Marktteilnehmer auf Ihre Daten zugreifen dürfen oder nicht (Black / White Lists). Das DIH bietet mit der angeschlossenen KI-Werkstatt völlig neue Möglichkeiten, Ihre Datenstrategie umzusetzen.

Behalten Sie die volle Souveränität über Ihre Daten. Nutzen Sie den kostenlosen Marktplatz der Deutschen Telekom, um Ihre Business-Lösungen zu visualisieren: https://dih.telekom.net

 

Link zur Brochüre: Hier klicken